Download e-book for iPad: Alzheimer-Krankheit als Volkskrankheit des 21. Jahrhunderts by Beata Laible

By Beata Laible

Diplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, word: 1,7, Hochschule RheinMain, Sprache: Deutsch, summary: Vor etwa hundert Jahren entdeckte der deutsche Arzt Alois Alzheimer eine Hirnerkrankung unbekannter Ursache. Die von ihm damals als „seltene“ bezeichnete Krankheit, ist gegenwärtig zur Volkskrankheit geworden. Die Alzheimer-Krankheit ist die häufigste shape von Demenz. Allein in Deutschland leben zurzeit mindestens eine Million Demenzkranke. Schätzungen zu Folge, werden es im Jahr 2030 zwischen 1,9 und 2,5 Millionen sein.
Die Alzheimer- Krankheit ist ein schleichender, unaufhaltsam fortschreitender Krankheitsprozeß, dessen Ursachen bisher nicht bekannt sind. Sie befällt nicht das gesamte Gehirn: betroffen sind vor allem die Bereiche der Hirnrinde, die für das Gedächtnis und für die Orientierung verantwortlich sind. Darüber hinaus greift das Leiden das Limbische approach an, das bekanntlich als Sitz unserer Gefühle gilt. Der Krankheitsverlauf lässt sich in einigen Sätzen zusammenfassen: Der Abbau der psychischen und physischen Leistungen schreitet langsam voran. Der Erkrankte verliert mit der Zeit die Verbindung zur Welt und versinkt in Einsamkeit und Isolation. Er verändert seine Identität und wird zu einem anderen Menschen, der für die Umwelt nicht wiederzuerkennen ist. Die kontinuierliche Persönlichkeitsveränderung macht den Angehörigen zu schaffen und stellt eine zusätzliche Belastung dar.
Die Entwicklung, die eine Alzheimer-Erkrankung nimmt, ist tragisch und unfass-bar für den Betroffenen, der sein Schicksal kommen sieht. Ähnlich geht es den Angehörigen, die den Erkrankten über Jahre hinweg betreuen und das langsame, geistige Sterben eines geliebten Menschen begleiten. Zu wissen, wer der Mensch in der Vergangenheit warfare und welche unfavorable Veränderung die Krank-heit Schritt für Schritt bei ihm verursacht, stellt die zentrale Herausforderung für die Angehörigen dar.
Das Leben mit einem Alzheimer-Erkrankten ist eine stability aus Zuwendung und Überforderung, gemischt mit Gefühlen der Ratlosigkeit, des Ohnmacht und der Angst. Der Alltag ist durch das langsame Abschied nehmen geprägt und es ist ein Kunststück, das eigene Leben als Ehefrau, als Lebensgefährtin oder als Tochter in dieser paintings zu meistern.
Die Krankheit bricht oft plötzlich und unerwartet in das Leben ein. Der Betreuende muss genauso schnell lernen, mit der veränderten scenario richtig umzugehen. Niemand wird allerdings mit einer solchen scenario leicht fertig.

Show description

Continue reading "Download e-book for iPad: Alzheimer-Krankheit als Volkskrankheit des 21. Jahrhunderts by Beata Laible"

Download e-book for kindle: Teacher Professional Development for Improving Quality of by Bert Creemers,Leonidas Kyriakides,Panayiotis Antoniou

By Bert Creemers,Leonidas Kyriakides,Panayiotis Antoniou

This book makes a tremendous contribution to wisdom and concept through drawing implications of instructor effectiveness learn for the sphere of instructor education development. The first a part of the e-book presents a severe assessment of study on instructor education improvement and illustrates the restrictions of the most techniques to instructor improvement corresponding to the competence-based and the holistic technique. A dynamic standpoint to coverage and perform in instructor education improvement is advocated. The moment a part of the ebook presents a serious evaluate of analysis on instructor effectiveness. the most levels of this box of study are analysed. it really is mentioned that instructor components are awarded as being towards each other. An built-in procedure in defining caliber of training is followed. the significance of taking into consideration findings of reviews investigating differential instructor effectiveness is argued. one other major difficulty of this box of analysis is that the full technique of trying to find instructor effectiveness issue was once unable to have an important influence upon instructor education improvement. consequently it's recommended that instructor education improvement may be serious about how one can handle grouping of particular instructor elements linked to scholar studying and on tips on how to aid lecturers increase their instructing talents through relocating from utilizing talents linked to direct educating basically to extra complicated talents fascinated with new instructing methods and differentiation of training. The ebook refers to stories performed in numerous nations illustrating how the proposed strategy can be utilized through coverage and perform in instructor schooling. Specifically, the book provides proof assisting the validity of the theoretical framework upon which this technique relies. in addition, experimental and longitudinal reviews aiding using this method for development reasons are offered and proposals for extra study making use of and increasing the Dynamic strategy for instructor education improvement are provided.

Show description

Continue reading "Download e-book for kindle: Teacher Professional Development for Improving Quality of by Bert Creemers,Leonidas Kyriakides,Panayiotis Antoniou"

Download PDF by Franziska Schwarz: Jugendkriminalität. Interventionsformen der Sozialen Arbeit

By Franziska Schwarz

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, word: 2,2, SRH Fachhochschule Heidelberg, Sprache: Deutsch, summary: Deutschland ist eines der sichersten Länder der Welt – stimmt das?
Fast täglich kommen neue Schreckensmeldungen in den Medien, welche Gewalttätigkeiten erneut passiert sind. Damit dies endlich einmal ein Ende nimmt, muss gehandelt werden.
Es wird viel über die Formen und Ursachen diskutiert. Diebstahl-, Drogen- und Gewaltkriminalität stehen an oberster Stelle. Die Ursachen benennen viele wie folgt: „Die Killerspiele tragen ihren großen Teil dazu bei!“, „Wenn Jugendliche bereits in jungen Jahren arbeitslos sind, können sie ja nur auf solche Ideen kommen!“ oder „In diesem Wohnumfeld ist es ja kein Wunder, dass der straffällig wird!“.
Darüber reden kann jeder – handeln und dagegen angehen nur ein kleiner Teil. Es ist leichter Äußerungen, wie „Die gehören doch abgeschoben!“ oder „Alle jugendlichen Straftäter müssen härter bestraft werden!“ von sich zu geben, als aktiv dagegen vor zu gehen.
Es gibt einige Projekte, in denen guy sich effektiv mit dieser Problematik beschäftigt. Dies ist durch die erschreckenden Entwicklungszahlenzahlen auch dringend notwendig. Hinter diesen Projekten stecken durchdachte Konzepte und engagierte Mitarbeiter, die nicht nur reden, sondern einen großen Teil zu Bekämpfung / Eindämmung von Jugendkriminalität leisten.
In dieser Arbeit bekommen Sie einen Einblick, ab wann guy strafbar ist und was once Jugendkriminalität als Sonderform abweichenden Verhaltens bedeutet. Detailliert wird in diesem Punkt auf die Formen, Entwicklungen und Ursachen eingegangen. Anschließend folgen etliche Interventionsmöglichkeiten, unterteilt in Projekte von der Stadt und dem Landkreis Karlsruhe und in überregionale Angebote. Abschließend erfolgt eine Diskussion über Fragen, welche zu diesem Thema immer wieder auftauchen. [...]

Show description

Continue reading "Download PDF by Franziska Schwarz: Jugendkriminalität. Interventionsformen der Sozialen Arbeit"

Kevser Ekin's Cultural Studies - Entstehungsgeschichte, Forschungsinhalte, PDF

By Kevser Ekin

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pädagogik - Wissenschaft, Theorie, Anthropologie, Universität Augsburg, Sprache: Deutsch, summary: Cultural reports sind auf der Welt weit verbreitet. Es gibt unzählige Bücher und Schriften über Cultural reviews. Das Interesse an kulturellen Untersuchungen ist groß, somit haben die Cultural experiences eine besondere Bedeutung. Weshalb das so ist, soll durch die vorliegende Arbeit verdeutlicht werden. Zu Beginn wird dargestellt wie sich die Entwicklung der Cultural experiences vollzogen hat. Interessant ist vor allem die Klärung der Frage, was once überhaupt analysiert wird und die Bedeutung des Kontextes bei Cultural experiences. Diesbezüglich wird auf den Zusammenhang von Kultur und Macht eingegangen. Den nächsten Unterpunkt zu diesem Thema stellt “Identität” dar. Erstens aufgrund der großen Bedeutung des Identitätsbegriff bezüglich Politik und Medien (vgl. Lutter, Reisenleitner 2005, S. 81); zweitens, weil Cultural experiences oft mit Identitäts - und Differenzpolitiken verglichen werden (vgl. Lutter, Reisenleitner 2005, S. 87). Die Untersuchungsgebiete der Cultural stories sind mit der Identität verkoppelt.
Als nächstes werden Beispiele von wichtigen Analysen genannt. Darunter fällt z.B. Fiskes “Analystik des Populären” und Richard Hoggarts berühmtes Werk “The makes use of of Literacy”. Damit soll ein kleiner Einblick in einige berühmte Arbeiten ermöglicht werden.
Anschließend werden die vielfältigen Methoden der Cultural experiences vorgestellt. Die äußerst interessante Vorgehensweise bei kulturellen Analysen wird beschrieben.
Der five. Inhaltspunkt handelt von den Zielen der Cultural reviews und verdeutlicht noch einmal die große Bedeutung der Cultural Studies.
Im letzten Inhaltspunkt werden die Unterschiede zwischen Cultural experiences und Kulturwissenschaften herausgearbeitet, um zu verdeutlichen, wie unterschiedliche
Entstehungsgeschichten zu unterschiedlichen Disziplinen führten (vgl. Assmann 2006, S. 16).

Show description

Continue reading "Kevser Ekin's Cultural Studies - Entstehungsgeschichte, Forschungsinhalte, PDF"

Read e-book online Progressive Education: A Critical Introduction PDF

By John Howlett

How and why we must always teach young ones has consistently been a crucial trouble for governments all over the world, and there have lengthy been those that have antagonistic orthodoxy, challenged conception and known as for a radicalization of teenage. revolutionary schooling attracts jointly Continental Romantics, Utopian dreamers, radical feminists, pioneering psychologists and social agitators to discover the heritage of the revolutionary schooling stream.

Beginning with Jean Jacques Rousseau's seminal treatise Emile and shutting with the severe Pedagogy stream, this e-book attracts at the most recent scholarship to hide the most important thinkers, routine and components the place education has been greater than only a didactic pupil-teacher dating. mixing narrative aptitude with thematic aspect, this crucial paintings seeks to chart rules which, even if approved or now not, proceed to problem and form our figuring out of schooling today.

Show description

Continue reading "Read e-book online Progressive Education: A Critical Introduction PDF"

Vom Kloster zur Profession - Der Prozess der Modernisierung by Sabrina Kurek PDF

By Sabrina Kurek

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, word: 1,7, Fachhochschule Dortmund, Veranstaltung: Modul 02.2 Einführung in Geschichte, Sprache: Deutsch, summary: In dieser Hausarbeit wird die Frage, ob es Soziale Arbeit im Mittelalter gab, beantwortet und wissenschaftlich begründet.

Zunächst wird die Soziale Arbeit kurz definiert und in der Theorie und Praxis erläutert, um ein besseres Verständnis bei dem Leser hervorzurufen, wenn der Begriff Sozialarbeit im textual content fällt (s. Kapitel 1). Dabei ist der Schwerpunkt auf die Theorie gelegt worden. Um den Begriff der Theorie verständlich zu machen und eine Überleitung zum Mittelalter zu gestalten, wird die Theorie von Thomas von Aquin beschrieben, da er sich im Mittelalter mit dem Glauben und dem Wissen der Menschen beschäftigt hat. Dabei geht er unter anderem auf das Gebot der Nächstenliebe und die Armut ein. Dies ist für diese Arbeit von großer Bedeutung (s. Kapitel 1.2).

Folgend soll dem Leser verdeutlicht werden, used to be die Armenhilfe im Mittelalter bedeutete, denn diese ist im weitesten Sinne Soziale Arbeit. Dabei wird besonders darauf eingegangen, wie den armen Menschen geholfen wurde. Ein Bezug zur heutigen Sozialarbeit ist in Hinblick auf das Deutsche Rote Kreuz gegeben (s. Kapitel 2).

Danach wird erklärt, wie die Menschen im Mittelalter lebten und welcher Lebensphilosophie sie nachgingen, um zu verdeutlichen, dass die faith ihr Leben bestimmte und sie dazu verpflichtet waren, Hilfe zu leisten. Dieses Kapitel (3.1) soll verdeutlichen, warum Armenhilfe geleistet wurde.

Anschließend wird die gesellschaftliche Ordnung erläutert, um dem Leser verständlich zu machen, dass der größte Teil der Bevölkerung in Armut leben musste (s. Kapitel 3.2).

Weiter wird aufgezeigt, welches Leben die Mönche und Nonnen führten, da diese die größte Rolle im Hinblick auf die Armenfürsorge/Armenhilfe spielten (s. Kapitel 3.3).

Zum Schluss folgt ein Schlusswort der Verfasserin als kleine Zusammenfassung über diese Arbeit (s. Kapitel 4).

Show description

Continue reading "Vom Kloster zur Profession - Der Prozess der Modernisierung by Sabrina Kurek PDF"

Download PDF by Britta Wertenbruch: Die Förderung von Schülerinnen und Schülern mit

By Britta Wertenbruch

Masterarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Pädagogik - Schulwesen, Bildungs- u. Schulpolitik, observe: 1,8, Ruhr-Universität Bochum (Pädagogisches Institut ), sixty eight Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Seit Mitte der 1950er Jahre entwickelte sich Deutschland, deutlich zu einem Einwanderungland. Migration wurde zunächst jedoch nur als vorübergehende part angesehen. Im Laufe der Jahre hat sich jedoch herausgestellt, dass die ehemaligen Gastarbeiter mit ihren Familien langfristig in Deutschland bleiben und die Integration der Kinder und Jugendlichen mit Migrationshintergrund eine wichtige und dauerhafte Aufgabe der Schule werden würde. Die spezifischen Probleme, die dem Bildungssystem aus der Migration erwachsen, traten in der Bundesrepublik erst spät – durch die Studie des Programms for foreign scholar evaluation (kurz: PISA) – in den Fokus der Bildungspolitik. Die schlechten Ergebnisse der PISA-Studie dürfen als Indiz dafür gelten, dass es der deutschen Schule in den letzten drei Jahrzehnten nicht gelungen ist, auf die Migration in Deutschland in einer Weise zu reagieren, die den SuS mit Migrationshintergrund eine angemessene Bildungsbeteiligung und –erfolg ermöglicht hätte. Dabei struggle und ist das Prinzip der Chancengleichheit zweifellos ein Grundsatz für die Gestaltung des deutschen Bildungssystems. Diese Prämisse wird nicht zuletzt durch Artikel three, Absatz three, des Grundgesetzes inhaltlich vorgegeben:
„Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden. Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden.“
Dass das deutsche Schulsystem Kinder und Jugendliche nicht gleichbehandelt stellte auch UN-Sonderberichterstatter VERNOR MUÑOZ in seinem BERICHT FÜR DAS RECHT AUF BILDUNG IN DEUTSCHLAND fest. Dieser inspizierte im Auftrag der Vereinten Nationen im Feburar 2006 – sechs Jahre nach dem ersten PISA-Schock – das deutsche Schulsystem und präsentierte im März 2007 seinen ernüchternden Deutschlandbericht. Dieser charakterisiert das deutsche Schulsystem wie folgt:
„Selektiv, diskriminierend, undemokratisch – das deutsche Schulsystem bietet nicht allen Kindern die gleichen Chancen. […] und das Recht auf Bildung wird nicht überall ausreichend umgesetzt.

Show description

Continue reading "Download PDF by Britta Wertenbruch: Die Förderung von Schülerinnen und Schülern mit"

Download e-book for iPad: School Leader's Guide to Grading, The (Essentials for by Ken O'Connor

By Ken O'Connor

verify your school’s grading approaches are supportive of studying, actual, significant, and constant. detect how the “seven crucial playstation ” can enhance your effectiveness in assisting evaluation and speaking scholar fulfillment. additionally, you will find out how to stay away from faulty grades as a result of consequences for lateness or educational dishonesty; additional credits; crew instead of person paintings; and staining down for attendance.

Show description

Continue reading "Download e-book for iPad: School Leader's Guide to Grading, The (Essentials for by Ken O'Connor"

The Pedagogy of Creativity - download pdf or read online

By Anna Herbert

The Pedagogy of Creativity represents a groundbreaking learn linking the pedagogy of lecture room creativity with psychoanalytical theories. Taking a classroom-based instance of poststructuralist technique as its place to begin, Anna Herbert’s research explores the connection among creativity obvious in mental job, akin to desires, and creativity visible within the school room, asking the next questions:

  • What may well a technique which faucets into assorted kinds of creativity seem like?
  • Could one of these method help present neuropsychological theories of reminiscence and studying?
  • What are the implications of imaginary and symbolic orders of data for the knowledge of either awake and subconscious creativity within the classroom?

Exploring the tips of a few mental analysts together with Jacques Lacan’s 4 discourses, recommendations of ‘the different’ and the theories of Postructuralist thinkers together with Levinas, Mead and Kristeva, Herbert explains how assorted theories can be utilized to increase creativity within the lecture room and surmount hindrances combating inventive environments.

Clearly providing either theoretical positions and their concerning school room perform, lecturers in any respect degrees will reap the benefits of this leading edge method of creativity, as will university psychologists and all pros drawn to the hyperlinks among psychoanalysis and pedagogy.

Herbert sincerely communicates either theoretical positions and their relating lecture room perform. instructor in any respect degrees will reap the benefits of this cutting edge method of creativity, as will institution psychologists and different execs attracted to the hyperlinks among psychoanalysis and pedagogy.

Show description

Continue reading "The Pedagogy of Creativity - download pdf or read online"

Download PDF by Mandy Mittelbach: ADHS - Eine Rezension über das „Praxishandbuch ADHS-

By Mandy Mittelbach

Rezension / Literaturbericht aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Psychologie, notice: 1,5, Ludwig-Maximilians-Universität München (Institut für Pädagogische Psychologie), Veranstaltung: examine von Lern- und Leistungsstörungen, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Da guy als Lehrkraft in der heutigen Zeit mit einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit auf
ADHS-gestörte Kinder treffen wird, ist es unumgänglich, sich schon während des Studiums
mit der in Deutschland am häufigsten auftretenden Kinder- und Jugendkrankheit auseinander
zu setzen.
Anlässlich des Seminars „Analyse von Lern- und Leistungsstörungen“ habe ich ein Referat
zum Thema ADHS gehalten und mich vorher in verschiedenen Fachbüchern über diese
Störung informiert. Dabei setzen die Autoren jeweils unterschiedliche Schwerpunkte: Die
Einen gehen vorrangig auf Grundlagen ein, Andere stellen nur Praxistipps dar und wiederum
Andere verknüpfen in ihren Arbeiten die Theorie mit der Praxis. Im Jahre 2007 wurde ein
neuartiges Buch mit dem Titel „Praxishandbuch ADHS – Diagnostik und Therapie für alle
Altersstufen“ von Dr. med. Kai G. Kahl, Dr. med. Jan Hendrik Puls und Gabriele Schmid
veröffentlicht. Durch den Anstoß der Dozentin des Seminars, Frau Jacob, habe ich dieses neu
erschienene Buch, insbesondere die Kapitel Kindheit sowie Jugend und Adoleszenz, genauer
analysiert. Aus diesem Grund wird diese Seminararbeit zum Einen eine Reflexion über meine eigenen Lernfortschritte im Seminar und zum Anderen eine Rezension über das oben
genannte Fachbuch beinhalten. Am Ende möchte ich schließlich ein Fazit über ADHSbezogene
Informationsquellen ziehen.

[...]
_________________________________
Beurteilung der Dozentin:
Sehr informative Rezension, kurze Beschreibung inhaltlicher Aspekte, dann sehr detaillierte Besprechung unter Einbeziehung der eigenen Meinung, eigener Vergleichsmöglichkeiten, kritisch, übersichtlich. Sehr intestine gelungen,fachliches Wissen überzeugt!

Seminarreflexion stringent nach Inhalten gegliedert, keine ausschließliche Kritik am Ende, sondern brauchbare Vorschläge zur Verbesserung.

Show description

Continue reading "Download PDF by Mandy Mittelbach: ADHS - Eine Rezension über das „Praxishandbuch ADHS-"