New PDF release: Konzepte zu Magie und die Frage der Rationalität (German

By Caroline Dorsch

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Theologie - Sonstiges, be aware: 1,7, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Institut für Religionswissenschaft), Veranstaltung: Rationalität & Rationalisten, Sprache: Deutsch, summary: used to be wird unter Magie verstanden? was once spricht für oder gegen eine universelle Anwendung dieses Begriffs? In welcher Weise wird Magie von faith abgegrenzt? Steht Magie im Widerspruch zu Rationalität? Dies sind Fragen, die nicht nur Ethnologen bei der Erforschung und Beschreibung fremder Kulturen, sondern auch Religionswissenschaftler beschäftigt haben.
In dieser Hausarbeit sollen diese Fragen anhand von Theorien wichtiger Denker der Ethnologie und Religionswissenschaft näher dargestellt und behandelt werden.
Zunächst soll versucht werden, die Begriffsentwicklung bzw. den Beginn der Verwendung des Begriffs Magie zu veranschaulichen. Ab wann kam es zum Gebrauch des Magiebegriffs? Zu welchem Zweck wurde er eingesetzt? Von wem wurde der Terminus Magie für welche Ziele benutzt? Wie entwickelte sich die Verwendung über die Zeit hinweg? Diese Fragen sollen hinsichtlich der historischen Begriffswerdung geklärt werden.
Wie veränderte sich die Verwendung des Magiebegriffs nach der Etablierung der Religionswissenschaft und der Ethnologie als akademische Fächer? Dieser Fragestellung wird im Hauptteil der Arbeit nachgegangen. Hierbei werden evolutionistische, intellektualistische und symbolistische Theorien betrachtet werden. Sie vertreten jeweils ein unterschiedliches Verständnis von Magie. Während in evolutionistischen und intellektualistischen Ansätzen der Aspekt der Rationalität durchaus von Bedeutung ist, wenden sich symbolistische Theorien von dieser Bewertung der Magie ab und versuchen, den jeweiligen symbolischen Gehalt zu fassen.
In dieser Hausarbeit werden sowohl ältere als auch neuere Ansätze beider Strömungen angesprochen werden, um zu zeigen, inwieweit auch in diesen eine Modifikation von statten gegangen ist. Als älterer Vertreter der evolutionistischen Strömung wird James G. Frazers Theorie angeführt werden, um danach allgemeiner auf neuere intellektualistische Ansätze zu sprechen zu kommen. Im Bereich der Symbolisten gilt Émile Durkheim als Vertreter eines älteren symbolistischen Ansatzes. Auf eine Schilderung von dessen Theorie folgt ebenfalls, etwas allgemeiner gehalten, die Darstellung von neueren symbolistischen Ansätzen.
Abschließend wird in der Schlussbetrachtung der Versuch unternommen werden, festzustellen, inwieweit eine Verwendung des Begriffs Magie angebracht erscheint oder ob es nicht sinnvoller wäre, auf diesen Terminus, der durch seine Geschichte ethnozentrisch und dadurch auch negativ geprägt ist, zu vermeiden.

Show description

Continue reading "New PDF release: Konzepte zu Magie und die Frage der Rationalität (German"

Download e-book for kindle: Das Frauenbild der katholischen Kirche. Ein Paradoxon?: Die by Bettina Nicole Tessikowski

By Bettina Nicole Tessikowski

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Theologie - Historische Theologie, Kirchengeschichte, observe: 1,0, Universität Paderborn (Institut für katholische Theologie), Veranstaltung: Seminar "Heilige und Heiligenverehrung" zum Themenmodul, Sprache: Deutsch, summary: Die folgende Arbeit wird im Rahmen des Seminars „Heilige und Heiligenverehrung im Erzbistum Paderborn. Von den Anfängen bis zur Frühen Neuzeit“ und in Anlehnung an das Themenmodul „Schuld und Sünde“ verfasst.
Als Motiv für die Themenwahl stand die Frage, inwieweit es weibliche Personen gab, die heilig gesprochen wurden in Kombination mit der Frauenrolle in der katholischen Kirche im Mittelpunkt. Ist es nicht eigentlich paradox, dass Frauen in der katholischen Kirche Männern nicht gleichgestellt sind, sie aber trotzdem den unfassbar hohen Titel der Heiligkeit tragen dürfen? In Anlehnung an diesen ersten Gedankengang, ging es in einem weiteren Schritt darum, zum einen ein regionales Beispiel einer weiblichen Heiligen zu finden, um den Bezug zum Seminarsthema deutlicher zu machen und zum anderen darum, auch zu bedenken, dass die Möglichkeit gewährleistet wird, das Thema „Schuld und Sünde“ des Themenmoduls nicht außen vor zu lassen. So fiel die Wahl auf Pauline von Mallinckrodt. Zwar wurde diese „nur“ selig gesprochen, da aber der Unterschied zwischen selig gesprochenen und heilig gesprochen Personen vor allem in der Regionalität liegt, bleibt es bei dieser Auswahl.
Um sich der Antwort der Fragestellung, ob die Stellung der Frau und die Tatsache, dass es selige und heilige Frauen gibt, nicht mit einander vereinbaren lassen, wird erst das Frauenbild in der katholischen Kirche beleuchtet, indem zunächst auf das Frauenbild in der Bibel eingegangen und folgend ein Abriss darüber gegeben wird, wie sich die Frauenrolle in der Kirche veränderte und welche unterschiedlichen Meinungen es im Laufe der Zeit gab. Dabei wird in der Frühen Neuzeit begonnen und chronologisch nach Päpsten sortiert die Stellung der Kirche gegenüber Frauen und Frauenbewegungen beschrieben.
Nachdem dieser Blickwinkel gewährleistet wird, kommt es folgend zur Beschreibung der Gemeinschaft der Heiligen, bei der vor allem das Bekenntnis der Kirche und die Verehrung von Heiligen im Mittelpunkt stehen soll.
In Anbetracht des Themas dieser Arbeit wird im nächsten Themenabschnitt die selige Pauline von Mallinckrodt im Fokus stehen. Es wird darum gehen, diese Persönlichkeit zunächst einmal zu beschreiben, ihr familiäres Umfeld zu beleuchten und sie in einen historischen Kontext einzuordnen, um dann folgend ihr Wirken zu skizzieren. Ein Aspekt in diesem Themenblock wird auch der sein, einen Einblick in die Beziehung Paulines von Mallinckrodts zum Thema „Schuld und Sünde“ zu geben, ...

Show description

Continue reading "Download e-book for kindle: Das Frauenbild der katholischen Kirche. Ein Paradoxon?: Die by Bettina Nicole Tessikowski"

Read e-book online Ostern feiern: Zwischen normativem Anspruch und lokaler PDF

By Benjamin Leven,Martin Stuflesser

Die Liturgiereform brachte weitreichende Veränderungen in den normativen Vorgaben, die die gottesdienstliche Praxis regeln. Dies gilt auch für die Liturgie der Kar- und Ostertage. Die konkrete Feier vor Ort ist jedoch mit den Vorgaben liturgischer Bücher und Normen nicht schlechthin identisch. Sie entwickelt sich, auch unabhängig von den offiziellen Vorschriften, weiter. Die Beiträge nehmen empirische Daten als Grundlage für eine liturgiewissenschaftliche Reflexion der konkret geübten Praxis. Sie zeigen an lokalen Beispielen Tendenzen und Entwicklungslinien in der Feier des Ostertriduums auf, stellen sie in den Kontext aktuell geführter Diskussionen und leisten damit einen Beitrag zur Erforschung der praktischen Rezeptionsgeschichte der Liturgiereform.

Show description

Continue reading "Read e-book online Ostern feiern: Zwischen normativem Anspruch und lokaler PDF"

Download PDF by Rainer Dirnberger: Weltenwanderer: Reisende in Sachen Selbst. Aufgeklärte

By Rainer Dirnberger

Reisende in Sachen Selbst – Aufgeklärte Spiritualität auch für AnfängerInnen und QuereinsteigerInnen.
Eine Wanderung zwischen den Welten – dem Innen und Außen – führt uns über die tiefsten Fragen nach dem „Wer bin ich?“ „Was macht Sinn und Erfüllung?“ weiter zu außergewöhnlichen Erfahrungen. Der spirituellen Seite des Seins begegnen wir Menschen bereits in der Kindheit über die Frage „Woher komme ich?“.
Im Laufe des Lebens kehren diese Fragen wieder, manchmal auch in Verbindung mit „besonderen Erlebnissen und Momenten“. „Aufgeklärte Spiritualität“ bietet eine Orientierungshilfe, sowohl auf der Suche nach Antworten als auch bei der Reise in unsere „Inneren Welten“ – mit all ihren erstaunlichen und faszinierenden Bereichen – eine Unterstützung auf dem Weg der Selbst-Erkenntnis.

Show description

Continue reading "Download PDF by Rainer Dirnberger: Weltenwanderer: Reisende in Sachen Selbst. Aufgeklärte"

Read e-book online Management und Theologie: Führen und Leiten als spirituelle PDF

By Norbert Schuster

Unternehmen sind auf Dauer nur erfolgreich, wenn sie angemessen mit der Sinn- und Wertefrage umgehen.
Dazu muss zunächst das administration (auch kirchlicher Einrichtungen) über believable Entscheidungs-Kriterien verfügen.

Eine erfolgreiche Strategie braucht taugliche instruments und Verfahren für eine nachhaltige corporations- und Personalentwicklung, die eine strukturelle Verankerung von faith (Sinn) und ethical (Werte) in der enterprise gewährleisten.

Wenn faith und ethical organisational wie individuell realisiert werden, können kirchliche Unternehmen nicht nur wirtschaftlich erfolgreicher sein, sie werden zugleich auch ihrem kirchlichen Auftrag besser gerecht.

Show description

Continue reading "Read e-book online Management und Theologie: Führen und Leiten als spirituelle PDF"

Download e-book for kindle: Mystik für Christen: Ein Jahreslesebuch (German Edition) by Odilo Lechner,Michael Langer

By Odilo Lechner,Michael Langer

Tiefe Glaubenszeugnisse großer Frauen und Männer

- Zuversicht, Trost und Gelassenheit für den eigenen spirituellen Weg

- Anlässlich des eighty. Geburtstages von Altabt Odilo Lechner am 25. Januar 2011

Show description

Continue reading "Download e-book for kindle: Mystik für Christen: Ein Jahreslesebuch (German Edition) by Odilo Lechner,Michael Langer"

Get "… dass nur öffentlich predige, wer gesandt ist.": PDF

By Heribert Hallermann

Sind die Bestimmungen zur Laienpredigt eine Anleitung zur Schizophrenie? Das jedenfalls meint ein Autor, der sich zu einer entsprechenden Neuregelung dieser Frage in der Schweiz im Jahr 2015 äußert. Das offizielle Verbot der Laienpredigt sorgt immer noch für Aufregung. Das kirchenrechtlich und rechtsgeschichtlich ausgerichtete Werk fragt nach der Entstehung und Begründung des sogenannten Laienpredigtverbots. So untersucht es z.B. Entscheidungen mittelalterlicher Synoden aber auch Dokumente des II. Vatikanischen Konzils. Dabei stellt sich heraus, dass es im Kern gar nicht um die Predigt geht, sondern um einen Streit um das Kirchenbild. Daher wurde in den vergangenen Jahrzehnten die Frage der Laienpredigt immer mehr zu einem Konflikt um die Kompetenzen von Priestern und Laien hochstilisiert. Tatsächlich muss es aber um die Frage gehen, wer eine Sendung zur Predigt erhalten kann. Das Konzil hat dabei die Türen für Laien weit geöffnet. Der Impuls von Papst Franziskus, manche Fragen auf teilkirchlicher und nicht auf weltkirchlicher Ebene zu lösen, eröffnet neue Perspektiven.

Show description

Continue reading "Get "… dass nur öffentlich predige, wer gesandt ist.": PDF"

Get Danke!: Ein kleines Wort verändert Ihr Leben (Das Jahr der PDF

By Martin Gundlach,Anja Gundlach

Dankbar leben lernen - das ist Einladung und Herausforderung zugleich. Denn wer dankbar ist, führt ein glücklicheres und zufriedeneres Leben und beeinflusst außerdem seine Umgebung auf confident Weise. Die zwölf GeDANKEn von Martin und Anja Gundlach zeigen, wie der Alltag Stück für Stück von mehr Dankbarkeit geprägt werden kann - gegenüber Gott, sich selbst, anderen und der Welt. Werden auch Sie zu einem Teil der Dankbarkeitsrevolution!

Show description

Continue reading "Get Danke!: Ein kleines Wort verändert Ihr Leben (Das Jahr der PDF"

New PDF release: Alltagsbeter: Beten - auch wenn das Leben laut ist (German

By Ulrich Wendel

Eigentlich glauben Sie an die Kraft des Gebetes, wissen aber, wie selten Sie wirklich beten?! Viele Menschen würden gern beten, sind aber oft abgelenkt, finden keine Zeit, und wenn sie sich hinsetzen, denken sie an alles Mögliche, nur nicht an Gott. Entsprechend ist das Thema für viele mit einem schlechten Gewissen und Unlust verbunden.

Ulrich Wendel zeigt, warum Gebet so wichtig, aber auch so einfach ist, und ermutigt dazu, Gott im Alltag zu suchen. In seinem Buch stellt er verschiedene Hilfen für die Praxis vor: den Segen kurzer Gebete, Beten "bei Gelegenheit" uvm. Er zeigt, dass wir weniger Glauben brauchen, als wir meinen, und dass wir öfter beten, als wir denken.

Show description

Continue reading "New PDF release: Alltagsbeter: Beten - auch wenn das Leben laut ist (German"